Dampfrundum vom 12.07. bis 14.07.2019 in Flensburg

 

 

Die Seite befindet sich noch im Aufbau.

 

 

 

Vom 12. Juli bis 14. Juli 2019 fand das Dampfrundum in Flensburg statt. Diese Veranstaltung findet alle zwei Jahre statt und der Schwerpunkt ist natürlich DAMPF, zu Wasser und zu Land. Im Schifffahrtsmuseum Flensburg ist parallel dazu immer eine Modellausstellung, natürlich Schiffe und auch Modelldampf. Wir waren mit 6 Personen im Schifffahrtsmuseum Flensburg dabei. Urban war mit seinem STETTIN Modell im Hof des Museums, er machte Echtdampfbetrieb. Wolfgang, Christiane, Mario, Peter und Britta hatten im ersten Stock 10 Meter Ausstellungstisch.

 

 

Am Freitag  findet immer das traditionelle Dampferrennen statt. Alle Dampfschiffe fahren auf der Flensburger Förde um die Wette. Der Gewinner von diesem Rennen ist nicht immer das schnellste Schiff, sondern wird nach einer geheimen Formel ermittelt. Das schnellste Schiff war mal wieder der Eisbrecher STETTIN, so viel Maschinenleistung hat kein anderer Teilnehmer. Wir sind auf der STETTIN als Gäste mitgefahren, das ganze Rennen war schon sehr beeindruckend. Es ist ein tolles Bild, wenn die Heizer und Maschinisten der alten Dampfschiffe noch einmal versuchen, alles aus dem alten „Schätzchen“  heraus zu holen.

Die Hauptmaschine der STETTIN lief mit 105 Umdrehungen pro Minute. Bei "Voll voraus" sind es 80 Umdrehungen

Fotos vom Dampferrennen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© mbf-tornesch >> Es werden standardmäßig ausschließlich technisch erforderliche Cookies eingesetzt - jedoch keine Tracking-Cookies. Die technisch erforderlichen Cookies werden nach jeder Browsersession gelöscht! Es ist außerdem möglich, die Cookies im Browser manuell zu löschen!